Leben & Wohnen
Leben & Wohnen
Leben & Wohnen
Weckelweiler Gemeinschaften bieten moderne und individuelle Wohnplätze an

Im Zuge der Landesheimbauverordnung fanden bei den Sozialtherapeutischen Gemeinschaften Weckelweiler e.V. verschiedene Umbaumaßnahmen in den Wohnhäusern statt. Dadurch wurden freie Plätze für Menschen mit Behinderungen in neuen modernen Zimmern generiert. Für die Plätze im stationären Wohnbereich, der künftig besonderen Wohnform, läuft derzeit der Bewerbungsprozess. Somit sind noch Bewerbungen möglich.

Die Weckelweiler Gemeinschaften bieten unterschiedliche Wohnformen an, so dass alle Klienten ein auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot vorfinden können. So gibt es innerhalb der Gemeinschaften sowohl gemeindenahe Wohnhäuser als auch ruhige und dezentrale Dorfgemeinschaften wie die Brettachhöhe und den Forellenhof.

Darüber hinaus sind die Arbeitsmöglichkeiten in den überwiegend handwerklich geprägten Werkstätten äußerst vielseitig. Rund 25 Gewerke werden abgedeckt. Dabei stechen unter anderem die Kupferwerkstatt, das Textilhandwerk mit Weberei und Wollwerkstatt, die Demeter-Landwirtschaft und -Gärtnerei sowie die Malerwerkstatt besonders heraus.

"Wir würden uns sehr über neue Menschen freuen, die Interesse an unserem vielfältigen Angebot an Werkstätten zeigen", betont Petra Bittinger, Mitglied des Vorstandes der Sozialtherapeutischen Gemeinschaften Weckelweiler.

Auf neue Bewohner warten renovierte und umgestaltete Räumlichkeiten. Es handelt sich um kleine Wohneinheiten unter dem Dach einer großen Gemeinschaft. Diese bieten für die Bewohner viele Möglichkeiten, Selbstständigkeit zu trainieren sowie sich persönlich weiterzuentwickeln und zu entfalten. Natürlich werden auch verschiedene Möglichkeiten der ambulanten Betreuung angeboten.

"Es ist schön, die Ergebnisse der vielen Arbeit der Umgestaltung zu sehen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Nun können wir weiteren Menschen individuelle Wohnangebote unterbreiten", freut sich Petra Bittinger. "Wir sind gespannt auf Anfragen und Besuche", ergänzt sie.

Für Interessierte bieten die Weckelweiler Gemeinschaften auch ein Probewohnen an, um zu testen, ob es passt. Ansprechpartnerin für Fragen zum Wohnangebot der Einrichtung ist Frau Karin Nuss. Sie ist telefonisch unter der 07954-9700 oder per E-Mail an nuss@weckelweiler-gemeinschaften.de zu erreichen.

Neuigkeiten