Stellen
Stellen
Stellen
Leitung Förder- und Betreuungsbereich

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Leitung Förder- und Betreuungsbereich (w/m/d)

Stellenumfang: 100 % Vollstelle

Qualifikation: Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft, Erzieher

Arbeitszeit: 39 Std.-Woche (in der Regel zwischen 8.00 - 16.30 Uhr)

Vergütung: Entgeltgruppe gemäß TVA WW

Befristung: unbefristet

Beschreibung:

Es handelt sich um die Stelle der Gesamtleitung beider Standorte des Förder- und Betreuungsbereiches im Fachbereich der Weckelweiler Werkstätten (WfbM).

Sie sind schwerpunktmäßig u.a. verantwortlich für:

  • die fachliche und organisatorische Leitung des Förder- und Betreuungsbereiches
  • die Anleitung, Unterstützung und Durchführung von Einzel- und Gruppenfördermaßnahmen entsprechend der Förderplanung und den individuellen Bedürfnissen der Klienten
  • die Sicherstellung einer entwicklungsfreundlichen und wertschätzenden Atmosphäre sowie der pflegerischen Versorgung im Bereich
  • die Einhaltung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen
  • die Ausarbeitung und Dokumentation individueller Fördermaßnahmen und Zuarbeiten zu Entwicklungsberichten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft, pflegerisch
    qualifizierter Erzieher
  • einschlägige Erfahrungen und Qualifikationen in der Arbeit mit Menschen mit starken Beeinträchtigungen
  • Identifikation mit den konzeptionellen Grundsätzen und Zielen der WfbM und Interesse an anthroposophischer Heilpädagogik und Sozialtherapie
  • ressourcenorientierte und wertschätzende Unterstützung der Klienten im Sinne der persönlichen sowie beruflichen Weiterentwicklung
  • Interesse und aktiver Gestaltungswille, Führungserfahrung und hohe Sozialkompetenz
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Führerschein-Klasse B
  • Sichere Anwendung von MS-Office Programmen und Internet (Erfahrung mit branchenspezifischer Dokumentationssoftware ist vorteilhaft)

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle, vielseitige und verantwortliche Tätigkeit sowie Freiraum für eigene Ideen
  • Die Zusammenarbeit mit einem engagierten und unterstützenden Mitarbeiterteam
  • Förderung von Weiterbildung
  • Fünftagewoche
  • 30 Tage Jahresurlaub

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Axel Rudolph (07954-970226)

Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an bewerbung@weckelweiler.de, Sozialtherapeutische Gemeinschaften Weckelweiler e.V., Angela Meissner, Heimstr. 10, 74592 Kirchberg-Weckelweiler

Neuigkeiten